Märkte

Juhu es geht wieder los. !!!!!

 

März


Das ist ein wunderbarer Ort, das Kloster Bronnbach bei Wertheim. Inmitten von Weinbergen liegt die alte Klosteranlage und die Auswahl der Kunsthandwerker*innen bietet Raum für Entdeckungen, Inspiration und Genuss. Nähere Infos unter www.unikat-sucht-liebhaber.de

April

Für Alle, die im Rhein Main Gebiet oder Unterfranken wohnen, ist Seligenstadt ein wunderbarer Ausflugsort. Die alte Benediktiner Abtei im Herzen der Stadt ist eine wunderbare Kulisse für das gehobene Kunsthandwerk. 

Juli

2./3. Juli

Kunsthandwerkermarkt in Weikersheim

 

Öffnungszeiten:

Samstag von 13.00 bis 21.00 Uhr.

Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

 

Plätze der Inspiration

Immer am 1. Juliwochenende findet der Markt für hochwertiges Kunsthandwerk in Weikersheim statt. Jedes Jahr zieht er viele interessierte und anspruchsvolle Besucher*innen an, die ein erlesenes Angebot, alles Unikate aus Künstlerhand, vorfinden. Die dekorativen Stände stehen auf dem Marktplatz eingebettet im historischen Ensemble von Stadtkirche, ehemaligem Kornbau und Schlosseingang, im barocken Rathaus und vor dem Rosengarten des Renaissanceschlosses von Weikersheim. Außergewöhnliche und originelle Kreationen werden Jahr für Jahr von über 65 Anbietern aus der ganzen Bundesrepublik – von München bis Berlin - und dem benachbarten Ausland angeboten. Nach einem strengen Konzept, das auf absolute Qualität setzt und keine Industrieware zulässt, werden die Aussteller*innen  jedes Mal aufs Neue ausgewählt.

Die Stadt Weikersheim lädt ein zu einem Bummel zwischen Tradition und Moderne, zwischen Kunst und Handwerk.

Der Markt findet auf dem Marktplatz, in und vor der TauberPhilharmonie statt.